Bildung: Ich schreibe regelmäßig über Weiterbildungs-, Hochschul- und Berufsthemen. Mein besonderes Interesse: Wie wir morgen arbeiten werden - flexible Arbeitsformen, neue Konzepte.

Psychologie- und Beziehungsthemen: Für Frauenzeitschriften mache ich mich auf die Suche nach spannenden Paargeschichten, Reportagen oder wissenschaftlichen Erklärungen für Gefühle.

Kinderjournalismus: Mein Anspruch an meine Kinder"schreibe": bloß nicht zu niedlich formulieren - und gleichzeitig in höchstem Maße verständlich.

Reise: Ich kenne mich insbesondere mit Schweden, Mecklenburg und Catalonien aus.

Internationale Beziehungen sind mein Spezialgebiet. 2012 erschien im Heyne-Verlag das Buch "Tapas zum Abendbrot. Wie man eine internationale Beziehung überlebt".

Und ansonsten: ...begeistere ich mich für historische Reportagen und Porträts, ob über Unternehmergrößen oder den kleinen Mann, habe schon Wohngeschichten geschrieben und Fälle recherchiert. Bei alldem liefere ich auf Zeile, pünktlich, mit Vorspann und Überschrift. Und vor allem: in hoher Qualität.

 

Einige Worte über Corporate Publishing & Transparenz:
Ich nehme regelmäßig Corporate-Publishing-Aufträge an. Ich verpflichte mich jedoch zur Wahrung der journalistischen Unabhängigkeit. Ich lanciere keine als Journalismus getarnten PR-Beiträge, und ich lasse mich nicht von zwei Seiten bezahlen. Für folgende Unternehmen/Organisationen habe ich bereits an Corporate Publishing-Veröffentlichungen mitgearbeitet:

- Agentur für Arbeit
- AOK
- Bundesamt für Bevölkerungsschuty und Katastrophenhilfe
- GIZ - Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit
- Lufthansa
- MAN

Kontakt: Telefon +41.22.55.76.744 | mobil +41.76.68.72.137 | E-Mail marike_frick@web.de | Impressum